Devon Rex

Lustige Kobolde

Die Devon Rex Katzen haben einen dreieckigen Kopf mit kurzer Nase und ausgeprägtem Stop. Sie verfügen über
breite Backenknochen und große, tiefangesetzte "Fledermausohren". Der Hals ist schlank und dünnbehaart. Die
Vorderbeine sind etwas gebogen. Mit einer Devon Rex gewinnt man gleich mehrere Tiere: eine verschmuste Katze, einen anhänglichen Hund, einen frechen Affen ... Die Devon Rex ist temperamentvoll, anhänglich und charmant. Sie
ist sehr intelligent und hat einen gewissen Sinn für Humor. Stört in den Teenager-Jahren vielleicht noch mangelndes oder fehlendes Fell, begeistern die kleinen, weichen Löckchen später umso mehr.

Woher kommt der Name? In einer Zinnmine der englischen Grafschaft Devonshire soll ein Kater mit gelocktem Fell gesichtet worden sein. Im Jahr 1960 fiel in der Nähe in einem Wurf ein Kitten mit Locken. Der kleine Kater wurde Kirlee genannt und ist der Urvater der heutigen Devon Rex. Sieben Jahre später wurde die Rasse anerkannt.

.

Zwinger

 

Name:

 

Adresse:

.

 

Telefon:

 

Homepage:

 

E-mail:

 

Zucht:

 

zurück