Heilige Birma

Die Heilige Birma ist eine stämmige, mittelgroße Katze mit einem muskulösen, gut proportionierten Körper.
Der Kopf ist rund und kräftig, das Kinn gut entwickelt, volle Wangen und die Nase rundlich. Die Augen sind groß, leicht schräg gestellt und rundlich, sie stehen weit auseinander und sind intensiv blau. Die Ohren sind mittelgroß, leicht nach vorn geneigt und sitzen seitlich am Oberkopf. Das Fell ist am Körper lang und um den Hals besonders dicht. Der Schwanz ist mäßig lang und kräftig mit dichtem Fell.
Die Birmakatze zählt zu der Gruppe der Pointkatzen. Die Pigmentierung beschränkt sich auf das Gesicht, die Ohren, die Beine, den Schwanz und bei Katern, die Hoden.
Als besonderes Merkmal trägt die Heilige Birma weiße Handschuhe. Sie müssen symmetrisch ausgeprägt sein und
dürfen an keiner Seite die Ideallinie überschreiten.
Die Heilige Birma ist sehr anhänglich und menschenbezogen. Sie gibt es in vielen verschiedenen Farben.

Zwinger von Zschauitz

 

Name:

Elke Beger

Adresse:

.

Lerviklandet
N 6686 Valsoybotn

Telefon: 0047 / 40596107   
Homepage:  
E-mail: elkebeger@t-online.de
Zucht:

Heilige Birma & BKH  

Zwinger vom Orchideental

Name:

Nadine Kempe

Adresse:

.

Am Ring 21

D - 04564 Böhlen

Telefon: 034206 / 764412
Homepage: www.vom-orchideental.de
E-mail: orchideentalcats@online.de
Zucht:

BKH, BLH, Heilige Birma

zurück