Sphynx

Die Sphynx, benannt nach der altägyptischen Sphinx, ist eine kanadische Katzenrasse, die durch Mutation entstanden ist. Viele Menschen halten diese Rasse für eine Qualzucht, doch sind diese Katzen auch in Freiheit lebensfähig und in der Lage, vollkommen allein für sich selbst zu sorgen.

Die Sphynx ist eine haarlose Katze. Bei näherer Betrachtung erkennt man allerdings einen leichten Haarflaum, der den ganzen Körper bedeckt. Auch am Schwanz sind laut Rassestandard Haare erlaubt.

Sphynx-Katzen sind sehr anhänglich, fast schon aufdringlich und sehr intelligent.

Da der durchschnittliche Energiebedarf einer Sphynx höher liegt, benötigen sie mehr Futter als andere Rassen. Durch das fehlende Fell ist die Sphynx jedoch empfindlicher für Sonnenstrahlung.

zurück